Chinder- Und JugendHuus

Integrativ & Individuell

Herzlich Willkommen in einem haus voller leben

Unsere drei Bereiche...

Kita KönigsChind

Kinderwohnen

Jugendwohnen

...Integrativ- und Individuell.

...Integrativ- und Individuell.

Ein wenig über uns

Im Chinder- und Jugendhuus stehen die jungen Menschen im Fokus – die Zukunft von Morgen. Integrativ und individuell ist unsere Strategie.

So bieten wir eine 24h Kindertagesstätte und ein sozialpädagogisches Wohnen für Kinder und Jugendliche.

Das Chinder- und Jugendhuus hat eine jahrelange Vorgeschichte. Im Jahr 1995 wurde die Stiftung „Leben gewinnen“ errichtet und das Haus Magdalena gegründet – ein Wohnen für Mutter und Kind. Aus einer Vision und viel Herzblut wurden 25 Jahre viele Mütter mit ihren Kindern auf ihrem Weg begleitet.

Dann kam die Zeit, um ein neues Konzept ins Leben zu rufen und das Chinderhuus KönigsChind entstand mit integriertem Wohnangebot für Kinder. Es zeigte sich bald, dass auch der Bedarf an betreuten und begleiteten Wohnplätzen für Jugendliche da ist. Um ihnen gerecht zu werden, entwickelten wir zusätzlich zur Kita und zum Kinderwohnen ein neues Konzept für die Begleitung der Jugendlichen und aus dem Chinderhuus KönigsChind wurde das Chinder- und Jugendhuus.

Ein wenig über uns

Im Chinder- und Jugendhuus stehen die Kinder im Fokus – die Zukunft von Morgen. Integrativ und individuell ist unsere Strategie.

So bieten wir eine 24h Kindertagesstätte, ein Angebot für Mütter und ihre Kinder, als auch integratives Wohnen für Jugendliche.

Das Chinder- und Jugendhuus, ehemals Chinderhuus KönigsChind, hat eine jahrelange Vorgeschichte. So wurde 1995 die Stiftung „Leben gewinnen“ errichtet und das Haus Magdalena gegründet – ein Wohnen für Mutter und Kind. Aus einer Vision und viel Herzblut wurden viele Mütter mit ihren Kindern auf ihrem Weg begleitet.

Unsere Leitsätze

Das Chinder- und Jugendhuus soll ein Ort der Freude und der Gemeinschaft sein.

Wir sehen jeden Menschen als gewollt, einzigartig und wertvoll unabhängig seiner Herkunft.

Unseren Mitmenschen als Gegenüber begegnen wir mit Liebe, Respekt, Wohlwollen und Wertschätzung.

Wir sind überzeugt, dass ein familiärer und beziehungsorientierter Rahmen ein Plus ist für jeden Menschen und eine förderliche Basis, um eine optimale Entwicklung zu ermöglichen.

Wir gehen achtsam mit den Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen um und gehen individuell darauf ein.

Wir bieten Raum, tragende Fähigkeiten und Ressourcen zu entwickeln, um die Herausforderungen des Lebens mutig und selbstbewusst anzupacken.

Die vielfältige Zielgruppe sehen wir als Bereicherung und spannende Herausforderung.

In der Schweizer Kultur verankerte und verwurzelte Feste und Traditionen begleiten uns durchs Jahr.

Was andere über uns sagen...

Ich fühlte mich von Anfang an im Chinder- und Jugendhuus wohl und die Umgebung wirkte direkt sehr vertrauensvoll. Unsere Kinder besuchten die Kita sehr gerne und sie wurden altersgerecht betreut. Ergänzend zur Tagesbetreuung übernachteten die Kinder regelmässig und zu deren Freude im Chinder- und Jugendhuus, was uns entlastete.

Landa Costa, ehemalige Bewohnerin und Mutter von zwei Kita-Kinder

Ich bringe meinen Sohn immer sehr gerne in die Kita KönigsChind, man hat das Gefühl, dass er sehr gut aufgehoben ist und auf seine Bedürfnisse und auch Trotz und Co. Phasen eingegangen wird.Ich schätze die Flexibilität sehr! Die Kinder bekommen jeden Tag frisches gesundes Essen und werden auch mit hauseigenen Gemüse und Obst an eine gute Ernährung herangeführt.Mit verschiedenen Projekten werden Interessen geweckt und als Eltern wird man oft überrascht, was sein Kind schon alles weiss.Danke für so viel Spass und Unterstützung.

Jennifer Schulz, Mutter eines Kita- Kindes

Ich brauchte am Anfang sehr viel Unterstützung vor allem im psychischen Bereich. Im Chinder- und Jugendhuus bekam ich diese Hilfe und ich fühlte mich sehr wohl. In den Ferien und an den Wochenenden haben wir schöne Reisen gemacht mit Wandern, Schwimmen, Glace essen und vielem mehr. Im Team fand ich grosses Vertrauen und es war immer jemand da, mit dem ich offen reden konnte. Durch das Haus konnte ich positiv erleben, wie es ist, eine zweite Familie zu haben.

Valentina, ehemalige Jugendliche

Ich schätzte das familiäre, lösungsorientierte und gemeinsame unterwegs sein sehr. Die im Haus gelebten Werte und Haltung gaben mir Hoffnung, weiter meinen Weg zu gehen.

S.B, ehemalige Bewohnerin aus dem früheren Mutter Kind Wohnen

Ein hochmotiviertes Team das mit Leidenschaft, Freude und Qualität arbeitet. Die Liebe zu den Kindern und die wertvolle Teamkultur zeichnet Euch aus. Die anvertrauten Kinder und Jugendlichen sind bei Euch in besten Händen.

Rolf Germann, Supervisor

Aktuelle Beiträge

Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingmassnahmen zu unterstützen. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen für weitere Informationen.